Versand und Zahlungsbedingungen

Alle Lieferungen werden ausschließlich aufgrund der folgenden Bedingungen erfolgen. Abweichende Bedingungen haben nur Gültigkeit, wenn diese schriftlich von uns bestätigt wurden.

1. Währung

Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise in Euro ausgewiesen.

2. Verpackung

Die Verpackung erfolgt nach unserer Wahl – nach bestem Wissen und Gewissen.

3. Lieferadresse

Damit Ihre Ware mit der ersten Zustellung ankommt, empfehlen wir Ihnen dringend, eine Lieferanschrift zu benennen (wie z. B. Nachbarn, Büro, Geschäft etc.), wo Sie sicher erreichbar sind bzw. wo jemand für Sie die Lieferung entgegennehmen kann. Für Verzögerungen in der Zustellung übernehmen wir keinerlei Verantwortung, Haftung und zusätzliche Kosten.

4. Bestellvorgang online

Mit Bestelleingang erhalten Sie eine E-Mail, die Ihre Bestellung bestätigt. Nach dem Zahlungseingang wird Ihre Ware verpackt  und beim Versender zur Abholung angemeldet. Mit diesem Vorgang erhalten Sie eine Versandbestätigung mit der Tracking-ID, um den Sendungsverlauf der Ware verfolgen zu können. In besonderen Fällen oder bei Auslieferung durch eine Spedition erhalten Sie keine Tracking-ID.

5. Auslieferung

Grundsätzlich ist für die Auslieferung der Geldeingang maßgeblich. Via PayPal bezahlte Waren werden direkt zum Versand gebracht. Bei allen anderen Zahlungsarten ist der Geldeingang für die Versandbearbeitung entscheidend.

UPS_logodhl_logo

5. 1 Versand

Unsere Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Versand – sofern kein davon abweichender Zeitraum angegeben ist. Die Auslieferung wird durch den von uns ausgewählten Logistiker ausgeführt.

5.2 Bestelluhrzeit, Anlieferungstage

Bei Bestellungen an Werktagen, Montag bis Donnerstag bis 13.00 Uhr, sind (verfügbare) Lieferungen auf den nächsten Werktag möglich. Freitagsbestellungen werden dienstags oder bei gewünschter Samstagszustellung gegen einen Versandzuschlag von 48 € zugestellt. Wochenendbestellungen (Freitag, Samstag und Sonntag) werden bei Verfügbarkeit in der Regel Montag versendet und kommen somit Dienstag zur Auslieferung.

5.3 Pakete vor der Annahme auf Schäden prüfen

Wir, der Absender eines Pakets, sind auf die Mithilfe des Empfängers angewiesen, um einen Transportschaden geltend zu machen.

Als Empfänger eines Pakets sollten Sie es sich zur Grundregel machen, jede Paketannahme gründlich zu prüfen, bevor Sie mit Ihrer Unterschrift quittieren. Denn mit der Unterschrift bestätigen Sie dem Paketdienst nicht nur den Empfang, sondern i. d. R. auch die Unversehrtheit des Pakets bei Zustellung. Paketzusteller sind zwar meistens in Eile und drängen Sie zu einer schnellen Unterschrift, doch lassen Sie sich davon nicht beeinflussen. Einen optischen Schnell-Check des Pakets vorzunehmen dauert nur wenige Sekunden und hilft Ihnen, mögliche Transportschäden festzustellen.

Haben Sie aufgrund des äußeren Anscheins die Vermutung, dass der Inhalt des Pakets beschädigt sein könnte, weisen Sie den Paketzusteller auf Ihren Verdacht hin (man spricht hierbei von einem sog. „offenen Schaden“). Bitten Sie den Zusteller, in seinem Beisein das Paket öffnen zu dürfen, um den Inhalt zu prüfen. Sollte sich der Zusteller darauf nicht einlassen, können Sie entweder die Annahme des Pakets verweigern oder die äußeren Karton-Beschädigungen auf dem Handscanner vermerken lassen (manche Zusteller führen auch Schadenformulare mit). Sie akzeptieren die Zustellung dann unter Vorbehalt der Geltendmachung von Transportschäden. Wenn Sie in Gegenwart des Zustellers den Paketinhalt (kurz) prüfen dürfen, sind Sie natürlich immer auf der sicheren Seite und erkennen Transportschäden sofort.

5.4 Selbstabholung

Selbstverständlich können Sie Ihre Bestellung auch bei uns persönlich abholen – nach telefonischer Absprache. Sie erhalten dann einen Barrabatt in Höhe von 10 %. Rufen Sie uns an, dann besprechen wir alles Weitere!

6. Versand und Lieferkosten

Für das Inland (D) gelten die Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Alle weiteren Mengen und Lieferorte bitte anfragen.

7. Zahlung

paypal_logovisa_logomastercard_logoec_logodiscover_logoamex_logovorkasse_logo

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten:

7.1 Vorauskasse

Sie erhalten nach der Bestellung bei uns eine E-Mail mit unserer Bankverbindung und Ihrer Bestellnummer. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestellnummer an uns. Wir verschicken die Ware sofort nach Geldeingang. Bitte beachten Sie, dass eine Überweisung bis zu drei Werktage in Anspruch nehmen kann.

7.2 PayPal

Zahlen Sie nach der Bestellung bequem und sicher über Ihr PayPal-Konto. Nach der Bestätigung des Geldeingangs wird die Ware gleich versendet. Der Vorteil von PayPal ist: Ihre Bestellung wird direkt weiterverarbeitet! PayPal bietet den Kauf per Lastschrift, Kreditkarte, Giropay (Überweisung), PayPal-Guthaben.

8. Nichterfüllung des Kaufvertrags

Im Falle von Nichterfüllung, Zahlungsverzug oder der Vertragsverletzung sind wir berechtigt, nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist von dem Kaufvertrag zurückzutreten oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung geltend zu machen.

9. Teillieferungen

Abgenommene Teillieferungen können sofort berechnet werden und gelten als besonderes Geschäft.

10. Eigentum

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum. Die Ware darf nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußert werden. Anstelle der uns gehörenden Ware tritt bei Weiterveräußerung der Anspruch gegen den Drittabnehmer in Kraft, ohne dass es dazu einer ausdrücklichen Abtretung der Forderung an uns bedarf. Der Käufer hat etwaige Zugriffe Dritter auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Ware sofort mitzuteilen.

11. Reklamation

Im Falle einer Reklamation ist die gerügte Ware in der Originalverpackung vollzählig zu lagern. Die Ware ist auf dem Transport entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Logistikpartner versichert. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Ware zeitgerecht in Empfang zu nehmen. Für eine schnellere Abwicklung der Reklamation empfehlen wir, die Ware unverzüglich auf Transportschäden zu untersuchen und diese direkt bei dem Spediteur anzumelden und vom Überbringer der Sendung bestätigen zu lassen. Nicht sofort erkennbare Transportschäden können dem Beförderer innerhalb von 24 Stunden schriftlich angezeigt werden. Für berechtigt gerügte Mängel leisten wir ausschließlich in der Weise Gewähr, dass wir mangelfreie Ware ab unserem Betrieb nachliefern. Ein Wandlungs- und Minderungsrecht besteht für den Kunden nur dann, wenn die Ersatzlieferung im Einzelfall innerhalb angemessener Frist nicht möglich ist. Ansprüche wegen Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen.

12. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Miltenberg am Main.

13. Preisänderungen/Irrtümer

Unsere Preise können sich kurzfristig ändern. Alle Preisangaben sind ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten.

14. Anschrift

Gustav Konrad GmbH & Co. KG
Riederner Straße 1
63928 Eichenbühl-Pfohlbach

Tel. +49 (0) 93 78 / 97 10 – 0
Fax +49 (0) 93 78 / 97 10 – 44
kontakt@holzartikelmanufaktur.com
www.holzartikelmanufaktur.com

Zuletzt angesehen